Ein Gastbeitrag von ARaMis Danny Gross: Das Ende der Manipulation des Menschen

Hallo Ihr Lieben,
heute mag ich meine Erfahrungen und Einsichten des letzten großen Rituals mit Euch teilen und alle Interessierten zu einem besonderen Seminar in der Nähe von München einladen.

Herzensgrüsse
ARaMis Danny


Das Ende der Manipulation des Menschen

Ein Großteil der Menschheit wurde seit Jahrhunderten manipuliert, um sie abhängig und gefügig zu machen. Dieses geschah, wie vielerorts öffentlich berichtet wird, durch geheime Organisationen, ein geheime Weltregierung, durch Außerirdische wie die Anunaki, Reptiloide etc.. Nun ist der Zeitpunkt gekommen, wo unser Bewusstsein erkennen und sich neu fokussieren kann, das Nichts und Niemand die Macht hat uns zu manipulieren.

Continue Reading

Wir werden manipuliert! Na und?

Was ist wahr?

Wir werden manipuliert. Dieser Satz begegnet mir immer wieder und quasi überall. Wir werden manipuliert durch die „Mainstream“medien, die Reptiloiden und andere Aliens, die Politiker, die Schule, das System usw. usf. Die Liste derer, die uns manipulieren ist enorm lang.

Zum einen bin ich mir nicht so sicher, ob das so in diesem Maße stimmt. Und zum anderen – und das wiegt für meinen Geschmack erheblich schwerer – weiß ich nicht, wozu eine solche Aussage hilfreich ist.

Was macht es denn, wenn mir gesagt wird, ich würde manipuliert werden? Wie fühle ich mich? Es macht mich misstrauisch, ängstlich und ich gehe in Widerstand. Ich kann einen klaren Feind ausmachen, nämlich den Manipulator. Ich habe nicht mehr das Gefühl, mein eigenes Leben in der Hand zu haben, sondern eben fremdbestimmt zu sein. Und was genau erschaffen diese Gefühle? Was kann damit in Resonanz gehen?

Continue Reading