Meditation zur Durchlichtung unterbewusster Hassenergien

ein Regenbogen

In meinem Beitrag „Die Liebe der Dunkelheit“ habe ich auch einen Abschnitt dem Wesen Hass gewidmet. Da ich von einer Freundin und Kollegin gebeten wurde, eine Meditation zur Freisetzung und Durchlichtung dieser zumeist meisterlich verdrängten Energie zu entwickeln und ich das freie Fließen von Allem wichtig finde, bin ich ihrem Wunsch gerne nachgekommen. Ich teile das Ergebnis hier gerne mit dir.

Zur Erinnerung … das Wesen Hass

Hasse dich selbst und andere.

So lautete (mal in Kurzform gebracht) eine Botschaft der geistigen Welt, die ich vor einiger Zeit erhalten habe. Als ich gemeinsam mit einer Schülerin auf ihren Wunsch zum Wesen Hass reiste, war er zunächst einmal schwer aufzufinden. Er war versteckt und hager. Als ich ihn fragte, warum das so sei, sagte er mir, dass er eine der am meisten verdrängten Emotionen sei. Es sei nicht er, der sich verbergen würde, sondern wir Menschen seien es.

Continue Reading

Dementoren & die politischen Ämter

Hobbingen

„Ihr achtet eure Anführer nicht“, sagten die Indianer auf der schamanischen Reise, die ich mit einem Kollegen vorgestern (Februar 2015) machte. Ich war ein wenig erschrocken über diese Aussage, denn damit war ganz eindeutig auch ich gemeint. Wir waren losgereist mit der Frage, ob ggf. an den Ämtern der deutschen Politik selber irgendwelche manipulativen Energien hängen, denen jene Menschen ausgesetzt sind, die die jeweiligen Ämter bekleiden.

Mir zeigte sich dann auch das Bild von jeder Menge Dementoren, die um die Menschen in den Ämtern herum kreisten. Interessant dabei war, dass diese Kreaturen gar nicht von irgendwelchen weit entfernten Sphären kamen, so wie es manche Menschen vermuten, sondern die meisten wurden durch uns Menschen dorthin geschickt.

Continue Reading

Willkommen, du Sternenwesen

ein Drache

Meine Erfahrung zeigt mir, dass Wesen, die bisher nicht sehr oft oder noch gar nicht auf der Erde inkarniert waren, zumeist ihre Schwierigkeiten mit dem Mensch-Sein haben. Solche Sternenwesen (oder auch gerne mal Aliens genannt ;) ) kommen häufig nicht klar mit der Dichte, in die sie hier “gepurzelt” sind. Anfangs wissen sie auch nicht, dass es in Ordnung ist, anders zu sein als die meisten Menschen um sie herum, denn sie sind, wie alle hier, per Geburt durch das Tor des Vergessens gegangen. Sie wissen nicht, wer sie sind und viele wollen am liebsten auch wieder weg.

Continue Reading